Aktuelles vom 31.07.14

Lautlos den Spuren einer Autopionierin folgen

Am 19. September startet auf der Automechanika in Frankfurt die vierte Bertha Benz Challenge. Drei Tage lang folgen Fahrer alternativ angetriebener Fahrzeuge den Spuren der großen deutschen Autopionierin entlang der nach ihr benannten Memorial-Route.

Stopps sind im Ehrenhof der Schlösser in Mannheim und Bruchsal, auf dem Universitätsplatz in Heidelberg, dem Marktplatz in Pforzheim und mitten im Schlossgarten von Schwetzingen vorgesehen. Zwei schnelle, aber lautlose Runden über den F1-Kurs des Hockenheimrings im Rahmen der Superbike IDM stehen ebenfalls auf dem Programm.

Da es nur eine begrenzte Anzahl von Ladepunkten gibt, bittet der Veranstalter um eine zeitnahe Anmeldung. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Internetseite der

» Bertha Benz Challenge

Kontakt:
Petra Schulze
FV EIT BW
Technische Beraterin

 

 

Sie sehen Ihre Neuigkeit nicht?

Loggen Sie sich hierzu in der rechten Spalte einfach mit Ihrem Nutzernamen und Passwort ein.








Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!







































Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg

Voltastraße 12
70376 Stuttgart
Telefon (0711) 95 59 06 66
Telefax (0711) 55 18 75

E-mail: info(at)fv-eit-bw.de