Aktuelles vom 15.10.15

Über 200 Teilnehmer beim 17. Unternehmerforum


Bild: FV EIT BW

Um ein neues Forum zu Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz ergänzt fand Mitte Oktober in Stuttgart das 17. Unternehmerforum des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg statt. Der breit gefächerte Themenmix fand guten Anklang.

Rund um die Schwerpunkte Elektrotechnik, Informationstechnik, Elektromaschinenbau, Unternehmensentwicklung und Erneuerbare Energien/Energieeffizienz gab es im SpOrt Stuttgart für die zahlreich anwesenden Teilnehmer aus den Innungsfachbetrieben viel Wissenswertes zu erfahren.

„Das E-Handwerk hat hervorragende Zukunftsperspektiven und findet auch bei jungen Menschen Anklang. Der Elektroniker zählt zu den beliebtesten Ausbildungsberufen bundesweit und bietet eine fundierte Basis für den Start in ein erfolgreiches Berufsleben", resümierte Thomas Bürkle, Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg. "Wir freuen uns über jeden Auszubildenden und jeden Mitarbeiter, weiblich wie männlich, den wir in die Elektro-Familie aufnehmen dürfen. Sie wählen einen spannenden Beruf dem die innovativen Themen nie ausgehen – wie auch dieses Unternehmerforum gezeigt hat."

Einen Eindruck der Veranstaltung vermittelt auch der Fernsehsender Regio.TV, der vor Ort war und vom Geschehen berichtete:

» Beitrag Regio.TV

 

 

Sie sehen Ihre Neuigkeit nicht?

Loggen Sie sich hierzu in der rechten Spalte einfach mit Ihrem Nutzernamen und Passwort ein.








Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!







































Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg

Voltastraße 12
70376 Stuttgart
Telefon (0711) 95 59 06 66
Telefax (0711) 55 18 75

E-mail: info(at)fv-eit-bw.de