06.12.2018

Obermeister Ralf Pfaff bestätigt

Die Innung Schwarzwald-Baar lud im November zu einer außerordentlichen Innungsversammlung mit Wahlen ein, die aufgrund von Rücktritten einiger Vorstandsmitglieder notwendig geworden war.

Bild: Innung Schwarzwald-Baar

Ralf Pfaff wurde als Obermeister ebenso wiedergewählt wie sein Stellvertreter Michael Eichkorn. Fachverband-Präsident Thomas Bürkle referierte zudem über aktuelle Entwicklungen aus dem E-Handwerk.

Wahlergebnisse
Bei den Neuwahlen wurden Ralf Pfaff als Obermeister und Michael Eichkorn als Stellvertreter wiedergewählt. Darüber hinaus engagieren sich Karl-Heinz Eisele, Philipp Rottler, Michael Straub, Jürgen Moser und Thomas Lippert weiterhin als Vorstandsmitglieder. Meistermitglieder im Gesellenprüfungsausschuss sind Jürgen Moser, Dieter Wosl und Philipp Rottler. Der Fachverband dankt für das ehrenamtliche Engagement aller Persönlichkeiten und gratuliert sehr herzlich zur Wahl.

Neues aus der Branche
Thomas Bürkle ging unter anderem auf die Vorteile des elektronischen Berichtshefts ein. Darüber hinaus berichtete er über Neuerungen der kommenden AR 4100 und die dazugehörigen Schulungsangebote. Der Fachverband-Präsident sprach zudem das Zukunftsthema Elektromobilität an und inwiefern die neue Landesbau- bzw. Garagenverordnung diesen Bereich zukünftig beeinflussen wird. Neben Entwicklungen rund um die Sozialkasse Bau skizierte er die aktuellen Chancen und Risiken der Branche. Abschließend  gab er noch einen Ausblick auf die Messe eltefa, an dessen E-Haus nächstes Jahr von 20. bis 22. März der Fachverband die Besucher begrüßen wird.

www.elektroinnung-swb.de

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)fv-eit-bw.de oder rufen Sie uns an: 0711/95590666