20.04.2017

Freiburg: Freisprechungsfeier der Innung

Bei der am 6. April 2017 stattgefundenen Lehrabschlussfeier wurden 62 Auszubildende des Elektrotechniker-Handwerks der Innung für Elektro- und Informationstechnik Freiburg von ihrem Obermeister Reiner Ullmann nach alter Handwerkstradition freigesprochen und in den Gesellenstand erhoben.

Bild: Innung Freiburg

Obermeister Ullmann betonte, dass es ihn immer besonders freue, wenn junge Leute diesen Beruf erlernen möchten und sie nun nach einer dreieinhalb-jährigen Ausbildungszeit sowie erfolgreich abgelegter Prüfung, Gesellinnen und Gesellen sind. Michael Rauber – Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Freiburg, sowie Christian Kaiser von der Signal Iduna überbrachten den jungen Gesellinnen und Gesellen Grußworte und wünschten allen eine erfolgreiche berufliche und private Zukunft.

Als Festredner durfte Obermeister Ullmann den Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Herrn Stephan Wilcken, in seinen Funktionen als Geschäftsführer des Verbands der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg und Geschäftsführer des Unternehmensverbandes Südwest begrüßen. Stephan Wilcken beglückwünschte in seiner Festrede die nun freigesprochenen Junggesellinnen und Junggesellen und dankte allen an der Ausbildung Beteiligten für die Unterstützung während der Ausbildung.

Die Auszeichnung der Prüfungsbesten und die Ausgabe der Gesellenbriefe wurden vom Prüfungsvorsitzenden Gerd Kruse durchgeführt.

Für Obermeister Reiner Ullmann war es eine besondere Freude in diesem Jahr wiederum insgesamt elf Buchpreise übergeben zu dürfen. Die drei Prüfungsbesten haben ihre Prüfung mit der Note 1,9 abgeschlossen und erhielten dafür zudem einen Sonderpreis.

Für die gute Zusammenarbeit dankte Obermeister Ullmann zum Abschluss allen Ausbildungsbetrieben, den Lehrern und Lehrerinnen der Berufsschulen aus Freiburg, Müllheim und Titisee-Neustadt , den Ausbildungsmeistern der überbetrieblichen Ausbildung, den Mitgliedern der Gesellenprüfungskommission mit dem Vorsitzenden Gerd Kruse, und allen anderen, die zum Gelingen der Ausbildung beigetragen haben. Musikalisch wurde die Feierstunde in der Gewerbe-Akademie in Freiburg umrahmt von „Redhouse Hot Six“.

Ansprechpartner

Reiner Ullmann

Mediathek

Mehr anzeigen

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)fv-eit-bw.de oder rufen Sie uns an: 0711/95590666

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.
Bestätigen