E-Campus BW®

Ein hochwertiges und landeseinheitliches Fort- und Weiterbildungsangebot vor Ort  innerhalb der Branche – also mit kurzen Anreisewegen für die Teilnehmer, das zudem zu attraktiven Konditionen für die Innungsfachbetriebe angeboten wird – ist das erklärte Ziel des E-Campus-BW®. Schauen Sie doch gleich nach, wo die nächste Veranstaltung zum Beispiel im Bereich des „E-CHECK“ durchgeführt wird.

Fachkursförderungen u.a. für die E-CHECK-Seminare:
Für Unternehmen in Baden-Württemberg und für Privatpersonen mit Wohnsitz in Baden-Württemberg beträgt diese Förderung pro Teilnehmer/in 25% des regulären Kurspreises, für Teilnehmer/innen, die das 55. Lebensjahr vor Kursbeginn oder innerhalb des Kurszeitraumes vollendet haben, sogar 50%. Ab dem Renteneintritt muss der Teilnehmer / die Teilnehmerin einen Arbeitsvertrag vorlegen, um förderfähig zu sein. Kursteilnehmer/innen, die erwerbstätig sind und keinen Berufsabschluss haben, durch den Besuch eines Fachkurses jedoch die Qualifikation steigern, erhalten eine Förderung in Höhe von 50% zu den Kursgebühren. Nicht förderfähig sind Beschäftigte von Bund, Ländern, Stadt- und Landkreisen, sowie Städten und Gemeinden, sowie Beschäftigte von Transfergesellschaften. Die Förderung kann ausbezahlt werden, bis die Fördersumme dieser Förderperiode ausgeschöpft ist. Danach ist keine Förderung mehr möglich, bis in der nächsten Förderperiode neue Fördergelder bereitstehen!

E-Markenpunkte:
E-Marken-Betriebe können bei der Verlängerung ihres E-Marken-Vertrags nachweisen, dass sie die im Betrieb vorhandenen Kompetenzen durch Fortbildungen weiterentwickelt haben. Denn zur Verlängerung des E-Marken-Vertrags ist der Nachweis von anerkannten Weiterbildungsmaßnahmen notwendig.

Reichen Sie Ihre Teilnahmebestätigungen mit Inhaltsübersicht und Dauer der jeweiligen Veranstaltung beim Fachverband ein, damit Ihr E-Markenpunkte-Konto aktualisiert wird!

Ihr Punktekonto, dem bereits z. B. E-CHECK-Schulungen oder auch die Teilnahme am Unternehmerforum gut geschrieben sind, können Sie jederzeit auf der Homepage des Fachverbandes einsehen, indem Sie sich mit Ihren betrieblichen Zugangsdaten anmelden.

 

Zum Seminarangebot

Ansprechpartner

Hauptgeschäftsführer
Andreas Bek

0711-95590666

0711-551875

Geschäftsführer / Rechtsberatung
Andreas Hausch

0711-95590666

0711-551875

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@fv-eit-bw.de oder rufen Sie uns an: 0711 95590666