Sonderschau „Smart Living im E-Haus“
Das E-Haus

Smart Living hautnah erleben

Das neu konzipierte E-Haus des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg zeigt in Halle 6, Stand 6D81, was die E-Handwerke und seine Partner aus Industrie und Großhandel im Bereich Smart Home-Technologien Aktuelles zu bieten haben. Auf über 100 Quadratmetern wird in dem begehbaren Modellhaus das Zusammenspiel intelligent vernetzter Systeme von über 70 Herstellern gezeigt. Dabei rücken komfortables Wohnen und smarte Steuerungsoptionen nebst hohen Sicherheitsstandards bei der Vernetzung in den Fokus.

Trendthemen Smart Home und Smart Building
Smart Home und Smart Building sind mittlerweile die Trendthemen und smarte Technik ist beim Kunden sehr gefragt. Daher begrüßt der Fachverband auf der diesjährigen eltefa seine Besucher am Verbändestand mit der Sonderschau „Smart Living im E-Haus“. Kernanliegen der Sonderschau ist: Alle Produkte und Systeme sind auf Basis des weltweiten Standards für Gebäudeautomation KNX miteinander vernetzt und voll funktionsfähig. Die Besucher können es live erleben.

Neukonzeption des E-Hauses
Acht Hausmodule bilden in ihrer Gesamtheit das umgestaltete E-Haus, das modern und offen in einer konventionellen Bauweise gestaltet ist. Das E-Haus präsentiert neue intelligente Gebäude- und Kommunikationstechnik in der praktischen Anwendung. Messebesucher haben somit die Möglichkeit, die installierten Systeme in einer Wohnraumumgebung kennenzulernen und zu bedienen. Dabei stehen die Themen intelligente Vernetzung, komfortables Wohnen, smarte Steuerung, effizientes Energiemanagement, Sicherheitstechnik, innovative Lichttechnik und altersgerechte Assistenzsysteme im Fokus des E-Hauses.

Smart Living erlebbar
Highlights sind u.a. die integrierten Anwendungen mit Sprach- und Gestensteuerung. Sie lassen sich per Chatbot oder Smart Watch bzw. in einer Oberfläche integriert aktivieren. Parallel dazu kann der Zugriff über Tablet, Smartphone oder Tastschalter erfolgen. Bei der automatischen Zutrittskontrolle im Eingangsbereich ist zudem eine Gesichtserkennung implementiert. Jeder der acht stilisierten Räume hält Besonderheiten und interessante Neuigkeiten bereit (HCL-Licht, Energiemanagement, RLT-Integration u.v.m.).

Die eltefa-Besucher haben die Möglichkeit, sich im E-Haus bei den Fachberatern des Fachverbands oder bei einer Führung im E-Haus zu informieren. Besser ist: selber ausprobieren, live erleben und gern mit den Kollegen/-innen eigene Erfahrungen austauschen.

Besuchen Sie uns im E-Haus in Halle 6, Stand 6D81, und lassen Sie sich vom Smart Living faszinieren. Wir freuen uns auf Sie!

Flyer E-Haus herunterladen

Ansprechpartner

Technischer Berater
Steffen Häusler

0711-95590666

0711-551875

steffen.haeusler@fv-eit-bw.de

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)fv-eit-bw.de oder rufen Sie uns an: 0711/95590666